Willkommen auf meiner Homepage.
Mein Name ist Nina Tajariol, geboren in Niederuzwil/SG. Im 2010 machte ich parallel zu meiner Tätigkeit als Masseurin beim EC Wil die Ausbildung zur Berufsmasseurin und Sporttherapeutin. Nach bestandener Prüfung habe ich mich entschlossen als Masseurin selbstständig zu machen. Aufgrund des hohen Pensums, welcher die Betreuung der Eishockeymannschaft, sowie der Schweizer Inlinehockey-Nationalmannschaft mitbrachte, entschloss ich mich in der Selbstständigkeit kürzer zu treten. Im 2015 zog es mich nach Splügen, wo ich jetzt wohnhaft bin. Seither war ich bei der Ochsner Hockey Academy und der finnischen Frauen Inlinenationalmannschaf engagiert. Immer wieder verspürte ich, dass ich zurück zu meiner Selbstständigkeit gehen möchte, und deshalb habe ich im Jahr 2021 mein Massagestudio wieder eröffnet.

Ich bin beim EMR registriert und somit bei den Krankenkassen anerkannt. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über eine mögliche Kostenbeteiligung.

Ausbildungen
2014
Dipl. Babymassage Kursleitung
(International Association of Infant Massage)
2013
Dipl. Berufsmasseurin
(Oexle Gesundheitsfachschule, Schlieren)
2012
Dipl. Sporttherapeutin
(Oexle Gesundheitsfachschule, Schlieren)
2010
Dipl. Masseurin
(Massage-Fachschule Zürich GmbH, ZH-Oerlikon)

Weiterbildungen
2015
Lava Shell Massage
(Bodyfeet, Rapperswil)
2015
Lomi Lomi Basiskurs 1-3
(Aloha Spirit, Meilen/ZH)
2014
Kinesiotaping während und nach der Schwangerschaft
(Bodyfeet, Rapperswil)
2012
Kinesiotaping
(Bodyfeet, Rapperswil)
2012
Stickmassage
(MEDI-Akademie GmbH, Lausanne)
2010
Akupressur
(MEDI-Akademie GmbH, Lausanne)

Weiterbildungen Beauty
2015
Gesichtsbehandlung
(Beauty Academy, Chur)
2010
 Sugaring/Wachs Haarentfernung 
(Beauty Academy, ZH-Altstetten)

 

Benvenuti sul mio Sito.
Il mio nome è Nina Tajariol, nata a Niederuzwil/SG. Nel 2010 ho fatto in concomitanza al mio lavoro come Massaggiatrice dell EC Wil, la formazione come massaggiatrice professionista e terapista Sportiva. Dopo aver superato l’esame, ho deciso di mettermi in proprio. A causa di ulteriori impegni con la squadra dHockey su ghiaccio e del’Hockey Inline della Nazionale svizzera, ho deciso di ridurre il mio lavoro autonomo. Nel 2015 sono venuta ad abitare a Splügen, dove vino ancora. Da allora sono stata impegnata con l’Ochsner Hockey Academy e la squadra nazionale femminile finlandese di Hockey Inline. Col tempo ho risentito il bisogno, di rimettermi in proprio, ed è per questo che ho riaperto il mio studio di massaggi nel 2021.

Sono registrata dal RME e riconosciuta dalle Casse malati. Ogni assicuratore dovrà accertarsi personalmente, presso la propria cassa malati, di essere coperto per i trattamenti complementari.

Formazioni
2014
Dipl. Babymassage Kursleitung
(International Association of Infant Massage)
2013
Dipl. Berufsmasseurin
(Oexle Gesundheitsfachschule, Schlieren)
2012
Dipl. Sporttherapeutin
(Oexle Gesundheitsfachschule, Schlieren)
2010
Dipl. Masseurin
(Massage-Fachschule Zürich GmbH, ZH-Oerlikon)

Ulteriori Formazioni
2015
Lava Shell Massage
(Bodyfeet, Rapperswil)
2015
Lomi Lomi Basiskurs 1-3
(Aloha Spirit, Meilen/ZH)
2014
Kinesiotaping durante e dopo la Gravidanza
(Bodyfeet, Rapperswil)
2012
Kinesiotaping
(Bodyfeet, Rapperswil)
2012
Stickmassage
(MEDI-Akademie GmbH, Lausanne)
2010
Akupressur
(MEDI-Akademie GmbH, Lausanne)

Ulteriori Formazioni Beauty
2015
Trattamento Viso
(Beauty Academy, Chur)
2010
Sugaring/Cera
Depilazione
(Beauty Academy, ZH-Altstetten)